Daniel Gassmann

Angaben zur Person

Name                          Daniel Gassmann
Geburtsdatum           5. August 1968
Zivilstand                   verwitwet (2009), zwei Kinder (geb. 2003), in Patchworkfamilie lebend seit 2011
Heimatort                   Bern

Ausbildung

1975 – 1979    Primarschule Rain, Ittigen (BE)

1979 – 1984    Sekundarschule und Untergymnasium Eisengasse, Bolligen (BE)

1984 – 1988    Freies Gymnasium Bern, Maturität Typus C

1989 – 1995    Psychologiestudium Universität Bern

2000                Bewilligung zur Berufsausübung im Kanton Bern als Psychotherapeut

2000                Fachpsychologe für Psychotherapie FSP

2002                Promotion an der Universität Bern (Dr. phil.)

Weiterbildung

1996 – 2000    Postgradualer Studiengang Psychotherapie, Universität Basel

2007 – 2013    Ausbildung in Integrativer Körperpsychotherapie IBP

2013 – 2015    Ausbildung in Emotionsfokussierter Psychotherapie EFT Level B

2016 – 2017    Ausbildung in Emotionsfokussierter Psychotherapie EFT Level C

2019 – 2020    Ausbildung in Emotionsfokussierter Paartherapie

 

Berufliche Tätigkeit

1996                Akademische Berufsberatung Bern

1996 – 1998    Klinik für Schlafmedizin Zurzach

1998 – 2005    Forschungsassistent am Institut für Psychologie der Universität Bern am Lehrstuhl
Klinische Psychologie und Psychotherapie (Prof Dr. K. Grawe).

1998 – 2009    Lindenhofspital Bern, Zentrum für Schlafmedizin / Pneumologie

2000 – 2010    Referent der Pulmonalen Rehabilitation der Lungenliga Solothurn

2001 – 2008    Referent der Gesundheitswoche St. Moritz Thema: Schlafstörungen

2002 – dato     Dozent, Supervisor und Selbsterfahrungstherapeut der Postgraduierten Masterstudiengangs in Psychotherapie (PMP) der Universität Bern

2003 – dato     Dozent, Supervisor und Selbsterfahrungstherapeut im Postgradualen Studiengang Psychotherapie (PSP) der Universität Basel

2005 – 2010    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Psychologie der Universität Bernam Lehrstuhl Klinische Psychologie und Psychotherapie (Prof Dr. Franz Caspar).

2007 – dato     Dozent, Supervisor und Selbsterfahrungstherapeut der Weiterbildung Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem und interpersonalem Schwerpunkt (PGA) am Klaus Grawe Institut, Zürich

2010 – dato     Selbstständig erwerbend in eigner Psychotherapeutischer Praxis, Praxisgemeinschaft für Psychotherapie, Bern

2014 – dato     Dozent und Supervisor der Psychotherapieweiterbildung Psychotherapie für Ärzte (WeBe+) der Universität Bern